Veranstaltungsseite neu gemacht
 
   Welt aus der Sicht des Hundes


   09/12/2020
   19:00 - 21:00 Uhr;

   Veranstaltungsort
   Hundezentrum Kuppenheim



Welt aus der Sicht des Hundes

Bei unserem Abendseminar “Welt aus der Sicht des Hundes” geht es darum, dass der Hund, das ist inzwischen vielfach nachgewiesen,  der beste Menschenkenner in den Reihen der Tierwelt ist. Aber wie nimmt mein Hund mich und seine Umwelt wahr? Wieviel verstehen Hunde eigentlich von uns? Und was passiert mit Hunden untereinander?

Es ist ein Missverständnis, dass Hunde die Welt nur mit der Nase wahrnehmen. „Wie Wölfe sind sie hochgradig optisch und mit dem Gehör orientiert. Sie können die Gesichter ihrer Besitzer von anderen Gesichtern unterscheiden und Emotionen daraus ablesen.“ In der Regel erfassen sie die Stimmung eines Menschen optisch aufgrund der Gesichtsmimik und Körpersprache sowie durch den Tonfall und reagieren entsprechend darauf. Sie können abschätzen, in welcher Stimmung ein Mensch ist. Bei schlechter Laune ziehen sie sich entweder zurück oder versuchen, ihn aufzuheitern“.

Ein Hundeleben ist ganz schön spannend!

Das Abendseminar ist für alle interessierte und „über den eigenen Tellerrand schauende“ Menschen, die mit Hund/en zusammenleben.

Welt aus der Sicht des Hundes

Abendseminar:

Dauer ca. 2 Stunden

Kosten: 20.-€

Carmela Schiel

Referentin, Hundezentrum Kuppenheim


kostenpflichtig anmelden:
Ticket-TypPreisPlätze
Teilnehmer€ 20,00
Mitglieder Hundezentrum€ 18,00
Begleitung
Zu jedem Teilnehmer kann 1 Bezugsperson als Begleitung mitkommen
€ 15,00
Für Besitzer einer Zehnerkarte! 1Theorieabend gratis€ 0,00