Veranstaltungsseite neu gemacht
27/03/2020 - 08/05/2020

18:00 - 19:00 Uhr;
Veranstaltungsort

Hundezentrum Kuppenheim


Aus aktuellem Anlass

verschiebt sich der Anfang des Kurses. Neuer Termin wird bekanntgegeben.

Kommunikation Mensch Hund

Kommunikation,Verbindlichkeit und Kooperation ist die Basis in der Hundeerziehung. Der Hund hat wenig Zeit sich auf den Menschen zu konzentrieren, da er häufig schon mit anderen Dingen beschäftigt ist. Wie schaffen wir es, dies zu ändern und dabei fair mit dem Hund umgehen?

In dem Kurs lernen wir:

  • Basis für fast alle Gegebenheiten
  • wie unsere Haltung und Ansprache für den Hund fair wird
  • Verbindlichkeiten einzufordern und auch wieder aufzulösen
  • die Kooperation des Hundes zu erkennen und zu fördern
Kommunikation Mensch Hund Halter mit lachendem Hund

Kommunikation beim Mensch?

Wir kommunizieren jederzeit und seit dem ersten Augenblick unseres Lebens. Es gehört zu unserem existenziellen Bedürfnis, verstanden zu werden. Die Sprache ist unser wichtigstes Instrument für die zwischenmenschliche Verständigung und auch das differenzierteste. Natürlich ist die Kommunikation nicht das einzige Verständigungsinstrument. Auch unser Verhalten, an sich, dient der Kommunikation und es ist gut zu verstehen, was „Mensch“ sagt und wie er sich dabei verhält. So sind in der Bedeutungsermittlung: Gestik, Mimik, Schweigen, Tonfall usw. wichtige Signale.Sie gehören also zur nonverbalen Kommunikation und werden auch Körpersprache genannt.

Kommunikation beim Hund?

Hunde kommunizieren über zahlreiche optische, akustische und taktile und olfaktorische (und chemische) Signale.

Es ist der Austausch von Nachrichten zwischen, hier zweier Hunden; Einer gibt ein Signal ab und der andere antwortet oder zeigt zumindest eine Reaktion . Imgrunde ist also die Kommunikation eine Art der Informationsübertragung. Hunde kommunizieren also nicht digital/ verbal sondern analog, sprich nonverbal. Hier finden wir eine Übereinstimmung. Menschen kommunizieren unter anderem nonverbal und unsere Hunde tun es genauso.

Beginn: Freitag, der 27. März 2020 um 18.00 Uhr

Falls Ihr Lust und Zeit habt, dürft Ihr Euch gerne über die Homepage oder per Mail ans Hundezentrum anmelden. Wir vergeben bis zu 6 Plätze.

Also, dann freue ich mich schon auf Euch und Eure Fellnasen

 

Kosten:

75 Euro je Mensch-Hund-Team für 5 x 60 Minuten Unterricht, fortlaufend wöchentlich.

Petra Janßen

Referentin, Hundezentrum Kuppenheim


kostenpflichtig anmelden:

Buchungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.