Veranstaltungsseite neu gemacht
 
   Junghundekurs Vertrauen als Grundlage für eine erfolgreiche Erziehung


   09/06/2022 - 25/08/2022
   17:00 - 18:00 Uhr;

   Veranstaltungsort
   Übungsgelände II



Junghundekurs – Vertrauen als Grundlage für eine erfolgreiche Erziehung! 

In erster Linie geht es um ein entspanntes Zusammenleben und nicht um sturen Grundgehorsam. Eine einstudierte „Dressur“ spiegelt nicht den Alltag. Mit Hilfe von hundlicher Kommunikation, richtig eingesetzter Körpersprache und dem Wissen um seine Bedürfnisse, werden wir in unserem Junghundekurs lernen, sinnvolle Regeln im Alltag aufzustellen und ganz easy durchzusetzen. Wichtig: Den Hund in unsere Gesellschaft zu integrieren, ohne seinen Charakter und seine gezüchteten Eigenschaften aus den Augen zu verlieren.

Junghundekurs
INHALTE

  • Leinenführigkeit
  • Rückruf
  • Begrüßungssituationen
  • Ausarbeiten des „Ruhe-auf-Rezept-Signals“ auch unter Ablenkung
  • Training der Impulskontrolle
  • Begegnungstraining
  • Grundsignale unter Ablenkung
  • Abbruch von Fehlverhalten
  • Wie bleibe ich spannend für meinen Hund
  • Wie wachsen wir als Team zusammen
VORGEHENSWEISE

  • Einzelne Übungen im Wechsel mit Gruppenarbeiten
  • Individuelle Beratung der einzelnen Teams
  • Präsentation zahlreicher Ideen und Trainingstipps
  • Unterstützung bei der Entwicklung eigener Ideen
Gerade in der Pubertät können uns die lieben Fellnasen zur Weißglut bringen. Keine Sorge, du bist nicht allein!
Vielleicht aber ist dein Hund auch sehr umgänglich und du möchtest auf jeden Fall erreichen, dass dieser Zustand auch so bleibt. Na dann mal los!
In unserem Junghundekurs widmen wir uns allen Mensch-Hund-Teams sehr individuell. Wir legen den Grundstein für ein entspanntes Zusammenleben, ohne die Bedürfnisse unseres Vierbeiners aus den Augen zu lassen. Zum Erreichen unseres Ziels arbeiten wir oft in Teams, da diese Methodik dem Hund die Möglichkeit gibt, andere zu beobachten, ohne dass er selbst in Aktion treten muss. Für den Menschen hat es den entscheidenden Vorteil, dass er nicht alle Fehler selbst machen muss, sondern auch von anderen lernen kann.
Möchtest auch du deinen Hund auf dem Weg ins Erwachsenenleben optimal begleiten, zögere nicht, melde Dich an. Wir beißen nicht!

DAS ZIEL:
Mit gegenseitigem Respekt wachsen wir als tolles Team zusammen

Alter des Hundes: 4 – 10 Monate

Teilnahmegebühr: 190,00 Euro für Teilnehmer mit Hund (alternativ 3 Monate a 65.-€)

Dauer: 12 Wochen

Dauer: ca. 1 Stunde pro Unterrichtseinheit – insgesamt 12 Stunden

Ben Bontus

Trainer, Hundezentrum Kuppenheim


kostenpflichtig anmelden:
Ticket-TypPreisPlätze
Team€ 190,00