Titel
Formation Menschen mit Hund im Kreis

Formation

In der Trainingsstunde Formation üben wir anspruchsvollen Bewegungsablauf von Mensch und Hund mit Bleib-Übungen.Das ganze wird mit mitreißender Musik abgerundet.
Tolles Zusammenspiel von Mensch und Hund. Mehrere Teams zeigen gemeinsam eine vorher einstudierte Choreographie auf verschiedenn Fun-Veranstaltungen. Mensch und Hund  lernen sich synchron und exakt miteinander zu bewegen. Sämtliche Teams sind zeitgleich aktiv und hoch konzentriert.

Unter Formation versteht man gehen mit den Hunden in einer Gasse, Reihe oder in einer Kreisformation. Die Mensch – Hunde – Teams kreutzen  vor- und hintereinander, passieren einander oder gehen aufeinander zu. Die Hunde bekommen ein Sitz oder Platz, werden anschliessend wieder abgeholt oder abgerufen und das alles auch noch in einer bestimmten Reihenfolge oder in einem synchronen Ablauf. Kleinere Kunststücke, wie beispielsweise den Hund durch die Beine laufen lassen, über in hinwegsteigen oder Pfoten geben lassen, werden in die Choreographie mit eingebaut.

Die Übungen erfordern von den Teilnehmern ein hohes Maß an Konzentration, Disziplin, Koordination, Einfühlungsvermögen und Geschick für die ihnen anvertrauten Tiere.Ebenfalls wird von den Hunden ein noch größeres Maß an Gehorsam, Vertrauen, Sicherheit, sozialer Verträglichkeit und mentaler Ausdauer abverlangt.

Das Üben der Bewegungsabläufe fördert die Bindung von Mensch und Hund. Außerdem das soziale Miteinander in der Gruppe.

Kommende Formationstreffen

Veranstaltungen
Formation
18/09/2020
14:00 - 15:00 Uhr;